Aktuelles

Einsegnung der neuen Friedhofanlage am 31. Oktober 

Gemäss Rücksprache mit der Gemeinde wird die neue Friedhofanlage in den nächsten Wochen fertig erstellt sein. Der Kirchenrat bedankt sich bei der Kommission und dem Gemeinderat für die geleisteten Arbeiten zur Realisierung dieser notwendigen Anlage. Das Datum der Einsegnung konnte nun vom Kirchenrat festgelegt werden. Unser Pfarrer John Joy wir die Einsegnung nach dem Sonntagsgottesdienst vom 31. Oktober vornehmen. Alle Pfarreiangehörigen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Änderung der Firmung 18+
In der Pfarrei Lauerz gilt seit einigen Jahren: «Firmung ab 18 Jahren».

Die Idee dahinter war: Junge Katholiken sollen bewusst selbst entscheiden, ob sie sich auf den Firmweg begeben. Zu Beginn wurde dieser Firmweg gut besucht, heute sind es leider nur noch rund 20% der entsprechenden Jahrgänge. Die Gründe dazu sind für uns grösstenteils nachvollziehbar. (Ausbildung, Abschlussprüfungen, Arbeitszeiten). Diese Erkenntnisse haben uns dazu bewogen, die Firmung in Lauerz ab sofort auf andere Weise durchzuführen. 

Der Firmweg für die Kinder der jetzigen 6. Klasse wird bereits im laufenden Schuljahr 2021/22 beginnen und in den normalen Religionsunterricht integriert. Die teilnahmeberechtigten SchülerInnen und ihre Eltern sind diesbezüglich schriftlich orientiert worden. Ab Schuljahr 2022/23 ist vorgesehen, den Firmunterricht gleichzeitig in der 5. und 6. Klasse durchzuführen, so dass dann alle zwei Jahre eine Firmung stattfinden würde.

Für die Oberstufenschüler von der 1. - 3. Sek oder Real wird die Firmvorbereitung im laufenden Schuljahr innerhalb der bereits festgelegten Religionstage (OeREL) stattfinden, so dass deren Firmung ebenfalls im nächsten Jahr durchgeführt werden kann. Schüler und Eltern werden ebenfalls noch schriftlich orientiert.

Die Firmung 18+ wird voraussichtlich noch 2 Jahre lang parallel dazu stattfinden. Die Einladung zu einem Infoanlass erfolgt ebenfalls schriftlich. Wir freuen uns, die verschiedenen Firmwege 2021/22 mit allen Beteiligten gehen und erleben zu dürfen.

Fünf neue Ministranten 

Im Sonntagsgottesdienst vom 12. September konnte Pfarrer John Joy fünf Buben neu in die Schar der Ministranten aufnehmen und diese herzlich willkommen heissen. Die Pfarrei freut sich über die Bereitschaft der neuen Minis zu diesem ehrenvollen Amt und dankt auch den Eltern für ihre wertvolle Unterstützung. Wir wünschen der ganzen Ministrantenschar viel Freude im kirchlichen Dienst aber auch Spass und Vergnügen bei den gemeinsamen Anlässen ausserhalb der Kirche.
Foto 1jpg

Vorne die neuen Minis: Sven Wyrsch, Silvio und Franco Schnüriger, Kevin Lüönd, Konstantin Heiss 

Gottertli-Messe am Sonntag 11. Juli 2021

Nach einem ausgiebigen Regentag konnte die Gottertli-Messe bei wechselhafter Bewölkung und teilweise gar bei Sonnenschein abgehalten werden. Zahlreiche Mitfeiernde fanden den Weg zum Gottertlikreuz wo der feierliche Gottesdienst von Pfarrer John Joy zelebriert und mit Liedern, Handorgelmusik und Alphornklängen umrahmt wurde. Als Abschluss rief Egg-Älpler Erwin Betschart mit eindrücklichen Worten den Alpsegen über Land und Leute.
Beim anschliessenden  Picknick bei der Schwand-Gruobi konnten sich alle bestens verpflegen und ein paar gesellige Stunden verbringen. Vielen Dank den Organisatoren vom Sportclub und Verkehrsverein für ihre Arbeit.

Nachprimizfeier von Niklas Gerlach

Am Sonntag, 27. Juni 2021 war es endlich soweit:

Vikar Niklas Gerlach feierte mit der ganzen Pfarrei seine Nachprimiz in seiner Heimatgemeinde Lauerz.

Den feierlichen Gottesdienst und der anschliessende Apéro liessen sich viele Besucher nicht entgehen. Für viele Gläubige war sicherlich der Einzelprimizsegen, welcher der Neupriester nach der Festmesse spendete ein weiterer Höhepunkt.

nachprimiz 02JPG

nachprimiz 05JPG

 

Berichte aus Pfarrei und Kirchenrat Lauerz

Hof- und Alpsegnungen 2021

Die Hofsegnungen konnten am 30.April und die Alpsegnungen am 10.Juni jeweils bei idealen Wetterbedingungen durchgeführt werden. Pfarrer John Joy freute sich in Begleitung von Ruth Dettling (Hofsegnungen) und von Sebi Baggenstos (Alpsegnungen) diese Dienstleistung auf unseren bäuerlichen Betrieben vornehmen zu können. Auf diese Weise konnte er bei seinem erstmaligen Besuch der etwa 20 Hof- und 8 Alpbetriebe auch Dorf und Leute noch besser kennenlernen.

20210610_112715jpg
IMG-20210615-WA0007jpg

Kirche_LogoGIF
Pfarramt Lauerz
| Seestrasse 12 | 6424 Lauerz
Tel. 041 811 24 05
| kath.pfarramt-lauerz@kfanet.ch